Stiftung DominoStiftung Domino

Ausbildung & Coaching

Vorlesen

Menschen mit Behinderung haben das Recht auf Ausbildung. Seit langem bilden wir in unseren Abteilungen erfolgreich junge Menschen aus. Die Auswahl an Ausbildungen auf bedarfsgerechtem Niveau ist gross.

Eine junge Frau bedient eine Maschine und wird dabei von einer Ausbildnerin angeleitet.

Unsere Leistungen

  • IV-Anlehre/Praktische Ausbildung nach INSOS: Praktiker/in PrA Betriebsunterhalt, Elektroarbeiten, Hauswirtschaft, Industrie, Küche, Mechanik, Restauration, Wäscherei
  • Grundausbildungen mit eidgenössischem Berufsattest (EBA) Hauswirtschaftspraktiker/in, Küchenangestellte/r
  • Begleitung/Coaching von Ausbildungen am ersten Arbeitsmarkt
  • Abklärungen und Vorbereitungszeiten

Grundsätze

Die Ausbildung/berufliche Massnahme erfolgt in Zusammenarbeit und gemäss Verfügung der Invalidenversicherung. Für Ausbildungen wird ein Ausbildungs- resp. Lehrvertrag abgeschlossen. Lernende ab 18 Jahren erhalten ein Taggeld der IV. Bis zum 18. Geburtstag erhalten sie von uns einen minimalen Lehrlingslohn.

Weitere Informationen

Lernende EBA besuchen die jeweilige Gewerbeschule und erhalten Stützunterricht in der Stiftung. Lernende PrA INSOS/IV-Anlehre besuchen in der Regel den Unterricht der Berufsschule SCALA. Für Ausbildungen von zwei und mehr Jahren werden Praktika in Betrieben im ersten Arbeitsmarkt durchgeführt.

Dokumente

Ausbildung und Coaching

Broschüre