Nochmal neu durchstarten?

Quer einsteigen und ankommen im agogischen Arbeitsfeld

Wochenplanung in der Wohngemeinschaft

Für einen Neustart und Quereinstieg sind Sie bei uns richtig

Wir legen grossen Wert auf die fachliche Qualifikation unserer Assistenzpersonen. Das will aber nicht heissen, dass Sie bereits alles mitbringen müssen, wenn Sie bei uns anfangen zu arbeiten.

Für motivierte Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger haben wir ein Ausbildungsangebot aufgestellt, welches Sie in gehbaren Schritten zur Fachperson Betreuung EFZ in Nachholbildung führt. Diese Möglichkeit für den Quereinstieg wird im Bereich Wohnen angeboten.

Wie sieht diese 4-jährige Ausbildungslaufbahn aus?

Sie starten mit einer 2-3 wöchigen Praxiseinsicht (mit Praktikumsentschädigung), danach folgt ein erstes Anstellungsjahr mit interner praktischer Ausbildung/Tätigkeit sowie externem Einstiegskurs in die Agogik. Dieses Jahr bietet die Möglichkeit nochmals zu überprüfen, ob die Agogik das richtige Arbeitsfeld ist. Ein Ausbildungsentscheid wird danach gefällt und weitere 3 Jahre Ausbildung folgen sowohl praktisch wie auch mit externer Weiterbildung. Davon umfassen die letzten beiden Jahre die Nachholbildung FaBe EFZ mit dem entsprechenden Berufsabschluss. Das jeweilige Arbeitspensum beträgt mind. 60 % bis max. 80 % je nach Ausbildungsphase.
Von Anfang an steht Ihnen eine Fachperson als Praxisbegleitperson zur Seite. Die Fallverantwortung liegt bei den Fachpersonen Sozialpädagogik. Ebenso erfolgt auch regelmässiger Fachaustausch im Team.
Sämtliche Kurskosten werden durch die Stiftung Domino übernommen.

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Berufsbildung oder abgeschlossenes Studium
  • Mehrjährige Arbeitserfahrung
  • Erfahrung in Assistenz/Pflege: z.B. Pflegeerfahrung in Altersheimen oder Privathaushalten, Assistenz von Familienmitgliedern, Sozialeinsätze (z.B. als Zivildienstleistende/r)

Ihre Kompetenzen

  • Freude am Assistieren und Pflegen von Erwachsenen mit Beeinträchtigung (z.B. unterstützen bei Hygienepflege und weiteren lebenspraktischen Tätigkeiten, Planung von Freizeitaktivitäten)
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • organisierte und strukturierte Arbeitsweise
  • gute Deutschkenntnisse
  • mit Herausforderungen ruhig umgehen können
  • Bereitschaft für Aus- und Weiterbildung sowie für unregelmässige Dienste und Wochenendarbeit

Sind Sie interessiert - dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.