Stiftung DominoStiftung Domino

Freiwilligenarbeit

Vorlesen

Zeit, die wir anderen schenken, macht uns selber reich. Schenken Sie Menschen mit Behinderung einen Teil Ihrer wertvollen Freizeit, Ihrer Lebenserfahrung und Ihrer Persönlichkeit. Sie knüpfen soziale Kontakte, lernen andere Lebens- und Arbeitsrealitäten und neue Perspektiven kennen.

Ein junger Mann sitzt lachend auf einer Reifenschaukel. Eine junge Frau steht im Hintergrund und hat ihm offensichtlich Schwung gegeben.

Mit Ihren freiwilligen Einsätzen leisten Sie eine wertvolle Ergänzung zur Betreuungsarbeit. Sie ermöglichen unseren Klientinnen und Klienten zusätzliche Kontakte und Erlebnisse.

Wir suchen freiwillige Helferinnen und Helfer für verschiedene Einsätze.

Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Mögliche Einsatzbereiche

  • Begleitung von Gruppen oder Einzelpersonen bei Aktivitäten in der Freizeit und am Wochenende
  • Mithilfe bei Ausflügen, Ferienangeboten und Projektwochen
  • Begleitung bei Spaziergängen, Kirchenbesuch, in den Ausgang, zum Kurs usw.
  • Begleit- und Fahrdienste (wenn nicht durch bestehende Dienste abgedeckt)
  • Begleitung bei internen Anlässen (z.B. Sporttag)

Sie möchten sich einsetzen mit

  • Verständnis und Respekt sowie Freude an der Arbeit mit erwachsenen Menschen mit einer Behinderung
  • guter Kommunikationsfähigkeit und psychischer Belastbarkeit
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein

Es erwartet Sie

  • eine sorgfältige Einführung in Ihre Aufgabe
  • Austausch und Begleitung während der Tätigkeit durch die Leitung Korrdinationsstelle Freiwilligenarbeit und durch die Ansprechpersonen für die jeweiligen Einsätze
  • Die Möglichkeit, an Weiterbildungen der Stiftung Domino oder auch von Benevol Aargau teilzunehmen
  • eine Einladung zum Jahresessen
  • Spesenvergütung während der Einsätze
  • Möglichkeit, einen Nachweis über die Einsätze zu erhalten (Sozialzeitausweis)

Sind Sie interessiert oder haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!

Dokumente